RS K6 Sommerregatta Walchensee


Im Anschluss an den RS K6 Summercup am Gardasee fand dieses Jahr schon zum zweiten Mal die RS K6 Sommerregatta am Walchensee statt. Nachdem die vom Gardasee angereisten Mannschaften den Klimaschock von 35 Grad und Sonne auf gefühlte 10 Grad und Starkregen in der Nacht zu Samstag überwunden hatten, begann der erste Wettfahrttag, trotz schlechter Wetterprognosen recht verheißungsvoll mit einem Sonne-Wolken-Mix.

Auch nach längeren sonnigen Phasen, konnte sich die Thermik am Ende nur schwach durchsetzen. Dennoch endete der Tag trotz der schwierigen Bedingungen mit zwei gewerteten Wettfahrten und einem gemütlichen Seglerabend im Segelclub Walchensee. Am Sonntag kam es mangels Wind zu keinem weiteren Start.

Mit jeweils einem ersten und einem zweiten Platz gewann die Mannschaft Sydney Gottschalk, Viktoria Schiffmann und Jens Zuppke (GER-145) vor dem punktgleichen Peter Heimbeck zusammen mit Timo Klapper (GER-199) und vor Fabian Sturm mit Anna Zimmermann und Daniel Bauer (GER 167).

 

Walchensee Regatta 2009